• Onlineshop
  • Kontakt
  • Facebook
  • Google+
  • YouTube
  • Xing
  • kununu
dataTec News

Gesteckte Ziele sogar noch übertroffen

Eine gute Bilanz nach bislang zwei Jahren erfolgreicher Kooperation zwischen Agilent Technologies und dem Messtechnik Anbieter dataTec: Die gemeinsam gesteckten Ziele konnten sogar übertroffen werden. Im Jahr 2010 hatte der US Technologie Konzern den Messgeräte Vertrieb für Mittelstandskunden in Deutschland (bis auf das Geschäft mit internationalen Industrieschlüsselkunden) an dataTec in Form einer Kooperation namens ATP (Authorized Technology Partner) übergeben. Damals hatte der in Reutlingen beheimatete Distributor noch einen Gesamt-Umsatz von 18 Mio. Euro in den Büchern stehen, mit dem erklärten Ziel, nach zwei Jahren diesen Wert zu verdoppeln. Mit derzeit 37 Mio. Euro wurde diese Hürde sicher genommen, wie der Geschäftsführende Gesellschafter der dataTecGruppe, Hans Steiner, feststellt: „Rund 70 Prozent dieses Umsatzes erzielen wir derzeit mit Agilent Geräten im Rahmen der ATP und Distributions-Partnerschaft, den anderen Teil durch unser Distributions-Geschäft mit Messtechnik-Equipment anderer Hersteller.“

Für die Zeit in etwa zwei bis drei Jahren hat Steiner sogar die 50 Mio. Euro Marke ins Visier genommen: „Ich bin deshalb optimistisch, weil sich als besonders positiv die Synergie Effekte zwischen dem herkömmlichen Distributions-Business und der ATP-Kooperation ergeben, denn viele Anwender in Deutschland haben auf diese Weise ein sowohl geografisch wie auch technisch breit gefächertes Geräte und Beratungs-Portfolio aus einer Hand zur Verfügung, das vom Einstiegsmessgerät bis zum High-End-Messplatz reicht.“ Die von Hans Steiner geführte dataTec Gruppe beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter, davon 25 im Außendienst.

Hans-Jürgen Bochtler, Deutschland-Geschäftsführer von Agilent Technologies, zieht ebenfalls eine zufriedenstellende Bilanz der beiden zurückliegenden Jahre: „Die Strategie, genau diesen Kooperationsweg zu gehen, hat sich als optimal herausgestellt, was der Erfolg zeigt. Und der Messtechnikmarkt insgesamt sieht für die nächste Zeit von der Entwicklung her auf jeden Fall positiv aus, so dass wir sehr optimistisch in die Zukunft blicken. Nicht zuletzt sorgen die Technik Sektoren der Erneuerbaren Energien, der Energie-Mess- und Verteilungstechnik insgesamt, der Wireless-Sektoren und die Elektromobilität für messtechnisch hochwertige Aufgaben, bei deren Lösung wir unterstützend arbeiten können. Die in Deutschland flächendeckend optimale Vertriebsarbeit der ATP-Kooperation stellt sich dabei als sehr gute Basis dar, diese neuen Technik-Sektoren mit der notwendigen Messtechnik zu versorgen.“

Dieser Artikel erschien in der Elektronik 19/2012